Die ULB entstand aus dem Zusammenschluss engagierter Menschen aus der Region gegen das geplante Kernkraftwerk Wyhl. Wir sind eine kommunale Wählergemeinschaft.

Wir werden im Vereinregister unter der Nummer 222 geführt.
Hier finden Sie die aktuelle Satzung der Umweltliste Breisach e.V.

Folgende Miglieder der ULB sind 2014 in den Gemeinderat gewählt worden:

  • Stephan Mutke (Kernstadt)
  • Jürgen Langer (Kernstadt) – Fraktionssprecher
  • Gerd Müller (Kernstadt)
  • Anton Siegel (Gündlingen) - Ortsvorsteher

Unsere Stadt- und Ortschaftsräte sind sozial sehr aktiv, kennen die Bedürfnisse der verschiedenen Bevölkerungsgruppen und setzen sich seit vielen Jahren konsequent für Ihre Belange ein.

  • Wir fordern eine autofreie Rheinuferpromenade
  • Wir setzen uns ein für das Angebot einer Ganztagesbetreuung in den Schulen.
  • Wir unterstützen Initiativen zur Betreuung der Kinder und Jugendlichen in den Ferien.
  • Wir kämpfen um Spiel- und Freizeitflächen für die Jugendlichen ab 8 Jahren.
  • Wir haben uns vehement eingesetzt für eine vernünftige und menschengerechte Bebauung des Gehr- und Ankergeländes.
  • Wir wollen Historisches bewahren (Stadtbild, Synagogenplatz, Jüdisches Gemeindehaus, Münsterberg).
  • Wir fordern seit 1997 eine Umgestaltung des Marktplatzes, der Rheinstraße und der Richard-Müller-Straße.
  • Wir fordern konsequent die Abschaltung des Atomkraftwerkes Fessenheim und den Aufbau regenerativer Stromalternativen.
  • Wir votieren ständig für Verbesserungen zur Energieeinsparung an öffentlichen Gebäuden.
  • Wir engagieren uns für Sie und für Breisach!